OIL STATEMENTS doTERRA Wie sieht der Entwicklungsprozess einer ätherischen Ölmischung aus

Frag Dr. Hill: Wie sieht der Entwicklungsprozess einer ätherischen Ölmischung aus?

Lesen, Recherchieren, Ausprobieren – wenn du dich mit ätherischen Ölen beschäftigst, erfährst du immer wieder Neues! Dr. David K. Hill, DC ist doTERRA Gründungsmitglied und medizinischer Leiter. Von ihm lernen wir besonders gern! Regelmäßig versorgt er uns doTERRianer mit neuen Fakten. Diese gebe ich gerne 1:1 an dich weiter! Wenn dir Qualität und Hintergrundinfos wichtig ist, wirst du seine Antworten sehr schätzen.

Frage:

Wie sieht der Entwicklungsprozess einer ätherischen Ölmischung aus?

Antwort von Dr. Hill:

Der Prozess, eine ätherische Ölmischung von der Idee zur Markteinführung zu bringen, ist lang und komplex. Das Rückgrat der dōTERRA ätherischen Ölmischungen besteht aus Chemie und dem Synergie-Effekt der chemischen Bestandteile, die für die wunderbaren Vorzüge sorgen.

Zuerst stellen wir uns die Mischungen vor und wollen ein präzises chemisches Profil erfüllen, um einen bestimmten Zweck zu erfüllen. Da dōTERRA nur mit ganzen Ölen arbeitet und keine chemischen Bestandteile isoliert, wird dieses erste Profil durch Auswahl einzelner Öle und anschließender Entscheidung über die Gesamtzusammensetzung erfüllt.

Dann können Tests durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die chemischen Bestandteile und ihre Anteile nicht durch den Mischvorgang verändert werden.

Wenn die gewünschte chemische Zusammensetzung erreicht ist, können weitere Überlegungen wie der Duft bei weiteren Revisionen einfließen.

Erst nach einigen Test- und Revisionsphasen, bei denen sichergestellt wird, dass die CPTG-Standards erfüllt werden, verwandelt sich die Idee für eine Ölmischung auch in ein ätherisches Öl von dōTERRA.

Tägliche Routinen bringen Power

Tägliche Routinen helfen dir dabei deinen Lebensstil anzukurbeln. Wenn du die ätherischen Öle und Wellnessprodukte von doTERRA einmal probiert hast, wirst du sie ziemlich sicher immer und immer wieder verwenden. Und denk dran: eine Gelegenheit ist immer auch eine Chance. Wer weiß, vielleicht bringt sie dir auch die große Veränderung, die du dir schon so lange wünscht.



* Hinweis zur sicheren Anwendung

Informationen auf dieser Seite sind keine medizinische Beratung und sollen eine solche auch nicht ersetzen. Sprich die Anwendung ätherischer Öle mit deinem Arzt ab, wenn du Medikamente nimmst, krank bist, schwanger bist oder stillst. Ebenso ist bei Bluthochdruck, Asthma und Epilepsie bei manchen Ölen Vorsicht geboten. Bei empfindlicher Haut und bei Kindern sollten Öle immer verdünnt werden. Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Stellen vermeiden. Bis zu 12 Stunden nach dem Auftragen des Produkts Sonnenlicht und UV-Strahlen vermeiden. Es liegt in deiner Verantwortung für dich selbst zu beurteilen, inwieweit die dargestellten Inhalte für dich anwendbar sind. Informiere dich über Sicherheitshinweise auf den Etiketten und halte dich an Empfehlungen. Für mögliche gesundheitliche Folgen übernehme ich keine Verantwortung. Jeder Mensch reagiert anders. Die angegebenen Wirkungen sind nicht immer wissenschaftlich untersucht oder vom Gesetzgeber anerkannt. Die beschriebenen Anwendungsmöglichkeiten beziehen sich nur auf reine ätherische Öle von doTERRA in therapeutischer Qualität.

Blogheim.at Logo